BormBusinessNews

From BormOnlineHilfe
Revision as of 15:37, 10 December 2018 by Borm admin (talk | contribs)
Jump to navigation Jump to search

Version 2.3

Die neue BormBusiness Version 2.3 ist da. Es erwarten Sie Neuerungen, Vereinfachungen, Verbesserungen und Optimierungen über weite Programmteile.

Für weitere Informationen und wie die Neuerungen optimal in ihrem Betrieb eingesetzt werden, steht Ihnen ihr Projektleiter gerne zur Verfügung.


BormApp

BormApp Beispielfunktionen

BormApp ist ein neu entwickeltes Tool für mobile Geräte.

Es ermöglicht verschiedenste Prozesse mit mobilen Geräten durchzuführen.

Beispielsweise können Inventuren mit BormApp einfach und schnell durchgeführt werden. (Bild unten)

Funktion wählen --> Artikelbarcode einscannen --> Lagerplatz einscannen --> Menge angeben --> Inventur durchgeführt.

BormApp Inventur

BormApp Funktionen können einfach auf ihre betrieblichen Prozesse erweitert und angepasst werden.


Vorgefertigte Standardfunktionen für Zeiterfassung, Spesenerfassung sowie Kontaktsynchronisation (Ansprechpartner aus Adressstamm) sind bereits integriert.


Weitere BormApp Features:

  • Barcode und QR-Code Leser
  • automatischer oder manueller Import in Borm
  • App Benutzer- und Rechteverwaltung in Borm (Authorisierungen und Sperrungen)
  • Easy-Setup mittels QR-Code


Bestandesführung 2.0

Lagerverwaltung

Die Bestandesführung wurde komplett überarbeitet und auf die modernen Prozesse der Materialwirtschaft angepasst.

Sie beinhaltet:

  • komplette Lagerabbildung
  • strukturierte Lagerhaltung grundlegend bis auf einzelne Lagerplätze
  • Wareneingang/Warenausgang
  • Inventur
  • Inventur Importe und Exporte
  • Rüstbeleggenerierung



Schnittstelle ProLogic

ProLogic Schnittstelle

Für FenOffice (ProLogic) wurde ein XML Datenaustausch erstellt.

Es können nun Projekte, Angebote, Auftragsbestätigungen und Betriebsaufträge an FenOffice übergeben werden.

Ebenso können Stücklisten- oder Angebotsdaten aus FenOffice importiert werden.


Schnittstelle Cadwork

Cadwork Schnittstelle

Projektdaten können nun zu Cadwork exportiert werden. Komplette Fertigungsstücklisten können von Cadwork in Borm importiert werden.


Schnittstelle VSSM/Mitarbeiterförderungstool

MFT Online Tool VSSM


Das Mitarbeiterförderungstool des Verbandes Schweizer Schreinermeister und Möbelfabrikanten (VSSM) ist ein Online Tool zur Erstellung, Bearbeitung und Verwaltung von Mitarbeiterbeurteilungen.

Mitarbeiterförderungstool

Die Borm-VSSM Schnittstelle ermöglicht den Export und Import von Mitarbeiterdaten aus BormBusiness, damit diese schnell und unkompliziert im VSSM Onlinetool ein- und ausgelesen werden können.

Detailliertere Informationen finden Sie hier.


Adresssuche

Adresssuche

Adressen können nun direkt aus Borm gesucht und eingefügt werden.

Die Adressen werden über search.ch eingelesen.

Filterfunktionen BormLive

Filterfunktionen

Neu kann auch auf den Folgetabellen mittels Filterfunktion gesucht werden.

Zum Beispiel kann zu einer Adresse nach einem bestimmten Business Assistenten Eintrag gesucht werden. (siehe Bild)


Quartalsabgrenzungen

Neue Funktionen für Abgrenzungen sämtlicher Kosten und Leistungen auf Perioden (Monate, Quartale, Jahre) wurden mit der Version 2.3 aufgebaut.

Detailliertere Informationen erhalten Sie von Ihrem Projektleiter.



Gerätezeiterfassung

Gerätezeiterfassung

Neu können auch Zeiten für Geräte erfasst werden.

Die Gerätezeiten werden in der Nachkalkulation mit den entsprechend hinterlegten Ansätzen verrechnet und ausgewiesen.


Bildfunktionen

Bildfunktionen

Es stehen neu Bildbearbeitungsfunktionen zur Verfügung.

Sie ermöglichen Bildmanipulationen. Beispielsweise, damit alle Bilder der Ansprechpartner gleich angezeigt werden.

Ebenfalls können mit Hilfe der Funktionen Vorgaben gesetzt werden, die ein Bild erfüllen muss (z.B. maximale Bildgrösse).


Weitere Neuerungen

  • Ergänzungen Schnellkalkulation um erweiterte Suchfunktionen im Artikelstamm sowie Weiterverarbeitung der Stunden für Ressourcenplanung
  • Spalten in Produkterfassung und Stückliste manuell verschiebbar
  • und weitere Optimierungen

Version 2.2

Die neue BormBusiness Version 2.2 ist da. Es erwarten Sie Neuerungen, Vereinfachungen, Verbesserungen und Optimierungen über weite Programmteile. Für weitere Informationen und wie die Neuerungen optimal in ihrem Betrieb eingesetzt werden steht Ihnen ihr Projektleiter gerne zur Verfügung.


Schleifmasse

Schleifmasse

Schleifmasse können definiert und bei der Berechnung der Fertigdicke miteingerechnet werden.

Jeder Artikel kann dabei einer definierten Schleifgruppe zugewiesen werden.

Bei der Berechnung der Fertigdicke einer Kantenbildposition in der Auftragsstückliste werden die Schleifmasse miteingerechnet.


Detaillierte Informationen zur Einstellung der Schleifmasse finden Sie hier.

Mehrfachmaterial bei Kantenbilderfassung

Mehrfachmaterial

Bisher war eine Erfassung mehrerer Trägermaterialien und Belagsmaterialien nur mittels Sonderformen möglich.

Dies kann nun auch direkt im Kantenbilddialog der Auftragsstückliste erfasst werden.


Detaillierte Informationen zur Verwendung des Mehrfachmaterials finden Sie hier.

ComNorm Lieferdatum auf Positionsebene

ComNorm Lieferdatum

Die Schnittstellen-Definition der ComNorm wurde erweitert. Nun besteht die Möglichkeit, bei der Bestellung, pro Bestellposition oder pro Bestellung den gewünschten Liefertermin mitzugeben.




Diese Funktion muss durch den WebShop des Lieferanten unterstützt werden.


ComNorm Dokumente zu Produkten

Beim neuen ComNorm Artikelinfoview kann zwischen zwei Ansichten gewechselt werden.

ComNorm WebShop Ansicht

In der Artikel-WebShop Ansicht werden die Artikel analog zum Webshop abgebildet.

ComNorm Dokumenten Ansicht

In der Ansicht Artikel-Dokumente können Dokumente zum Artikel heruntergeladen werden. Diese werden direkt in der Dokumentverwaltung abgelegt. Ebenfalls steht eine Vorschau für die Dokumente zur Verfügung.





Diese Funktion muss durch den WebShop des Lieferanten unterstützt werden.


Zeilenfarbe einstellen

Zeilenfarbe

Die Zeilenfarbe kann pro Benutzer individuell eingestellt werden.

Ebenfalls kann ein Vorgabewert für Benutzer hinterlegt werden.


Zeiterfassung Touchscreen und BormLive

Zeiterfassung auf internen Auftrag

Es gibt nun eine weitere Methode Zeiten zu erfassen.

Zeiterfassung mit zwingender Verteilung


Der Mitarbeiter stempelt dabei Kommt/Geht Zeiten auf einen internen Auftrag.

Beim Geht werden die Zeiten konsolidiert.

Verteilen der Zeiten auf Aufträge

Die konsolidierten Zeiten müssen nun vollständig auf die Aufträge verteilt werden.


ZUGFeRD (Rechnungsformat)

Debitorenrechnungen können im ZUGFeRD-Format ​​PDF/A-3​ erzeugt werden.

Auch kann ein solches XML in ein PDF/A3 integriert werden.

Ebenfalls stehen Funktionen zur Verfügung um ein PDF in ein PDF/A3 umzuwandeln, beispielsweise für die Langzeitarchivierung.



Version 2

Informationen zur Version 2.0 und vorgängigen Versionen finden Sie hier.